„Superhero“ zum letzten Mal in dieser Spielzeit

Morgen (27.3.), am 28. und 31. 3. läuft „Superhero“ zum letzten Mal in dieser Spielzeit beim Jungen Ensemble Stuttgart.
Es ist die Geschichte von Dondald Delpe, einem 14jährigen Jungen, der Leukämie hat und diese Krankheit in selbstgezeichneten Superhelden Comics verarbeitet. Es geht um Liebe und Tod, Freundschaft und Familie.
Antony McCarthen hat mit „Death of a Superhero“ einen wunderbaren, lebensbejahenden Roman geschrieben. Lesenswert. Und jetzt auch sehenswert, beim JES. Also kommet zuhauf!
Fotos vom Stück gibts >>hier

 

Das könnte dir auch gefallen...

1 Antwort